Hast Du nach innen das Mögliche getan,
gestaltet sich das Äußere von selbst.

Goethe

 

 

Selbst- & Stressmanagement

Für das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit, das Arbeitsverhalten und die Bewältigung von Herausforderungen und Problemen sind die Selbststeuerungskompetenzen (Selbstmanagement) entscheidend. Sie lassen sich trainieren.

Setzen Sie auf Energie statt Burnout!  Der Stress lässt sich gezielt abbauen. Nicht mit guten Vorsätzen und einigen wenigen Tricks, sondern mit wissenschaftlich fundierten Methoden, deren nachhaltige Wirkung nachgewiesen ist:

Im Selbstmanagement-Training nach dem ZRM® holen Sie das Unbewusste mit ins Boot.

Das ist bestimmend für die Zielsetzung und Zielerreichung. Ohne das Unbewusste (Gefühle) läuft gar nichts. Dabei wird der Körper als wichtige Ressource eingesetzt.

Das Zusammenwirken von Verstand und Gefühlen steht im Mittelpunkt dieser Methode. Die lustvolle Arbeit an unserem Vorhaben, das Experimentieren und Ausprobieren macht Spass.

Im Training lernen Sie für Optimierung Ihres Verhaltens und Handelns 

  • unerwünschte Automatismen zu stoppen und kompetent zu handeln?
  • handlungswirksame Ziele zu entwickeln und nachhaltig in Ihrem Alltag zu integrieren?
  • Herausforderungen in Ihrem Berufs- und Privatleben gelassener zu meistern?
  • Ihre Willenskraft zu stärken und innere Motivation zu gewinnen?
  • Ihre Potentiale und Ressourcen zu aktivieren und neue zu entwickeln?
  • Ihre Körpergefühle und -empfindungen besser wahrzunehmen (somatische Marker)?
  • leichter und einfacher kluge Entscheidungen zu fällen?
  • besser mit Ihrer Energie zu haushalten, gelassen und stress-resistenter zu agieren?
  • Ihren Stresspegel zu senken und handlungswirksames Verhalten an den Tag zu legen?
  • Ihre Fähigkeit zur Selbstwirksamkeit im Berufs- und Privatleben zu steigern?
  • an Ihrer inneren Haltung zu arbeiten und souverän zu handeln (auch in schwierigen Situationen)?
  • Ihre Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit zu steigern?

ZRM® (das Zürcher Ressourcen Modell) ist ein Selbstmanagement-Training. Es wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause (Universität Zürich) entwickelt und handelt sich um eine Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungskompetenzen.

Es beruht auf den neuesten neurowissenschaftlichen und motivationspsychologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln.

Das Konzept vom ZRM® ist, Menschen ein Werkzeug an die Hand zu geben, womit sie ihre Ziele erreichen können. Und es wird laufend auf seine Wirksamkeit untersucht.

 

 

 

 

Bild-Sahra-Karriere des Zieles


 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie mich auf...

Soheila Mojtabaei Facebook

Soheila Mojtabaei